Lampertheim

Hofheim Besondere Gottesdienste an Weihnachten

Besinnliches im Freien

Archivartikel

Hofheim.Die evangelische Kirchengemeinde hatte über das zurückliegende Weihnachtsfest zu Gottesdiensten im Freien eingeladen. Dem Bedürfnis nach gemeinsamer Besinnung und gottesdienstlicher Feier sollte Rechnung getragen werden. Am Nachnittag des Heiligabend gab es zwei Gottesdienste unter der Leitung von Pfarrer Holger Mett auf dem Platz vor der Friedenskirche, zunächst mit einem verkürztem Krippenspiel.

Der zweite Gottesdienst beinhaltete ein kurzes Sprechstück zur Weihnachtsgeschichte. Bei der nächtlichen Christmette unterhielt der Kirchenchor die Besucher mit Liedern vom Band zum erhellenden Weihnachtsfeuer. In allen auf etwa eine halbe Stunde zeitlich reduzierten Gottesdiensten musste allerdings auf weihnachtliches Singen verzichtet werden.

Ohne Kirchgang verlief der erste Weihnachtsfeiertag, ein Quintett des Evangelischen Posaunenchores sorgte am zweiten Weihnachtsfeiertag für den musikalischen Rahmen. Frauen aus den Reihen der Kirchengemeinde gestalteten den Gottesdienst am gestrigen Sonntag mit besinnlichen Texten. Zum Jahresabschlussgottesdienst lädt die evangelische Kirchengemeinde am Donnerstag, 31. Dezember, 18 Uhr, in die Friedenskirche ein.

Corona wirbelte auch das Programm der katholischen Pfarrei durcheinander. Zwar wurde die ursprünglich geplante Krippenfeier gestrichen. Stattdessen war die Balthasar-Neumann-Kirche am Nachmittag des Heiligen Abend zwei Stunden geöffnet mit einem Angebot für Familiern mit Kindern. Es erklang ein mehrminütiger Beitrag in Dauerschleife, bei dem Jan-Aaron Snaschel Gitarre spielend sang und Katrin Scholl eine Weihnachtsgeschichte vorlas.

Im Altarbereich war eine große Krippe aufgebaut. Katrin Scholl und Silvia Feldman waren für den Ablauf verantwortlich. Auch Geschenke wurden verteilt. Spät am Abend wurde eine Christmette gefeiert, an beiden Weihnachtsfeiertagen gab es jeweils ein feierliches Hochamt. fh

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional