Lampertheim

Selbsthilfegruppe Osteoporose Margit Selb und Annemarie Metze halten sich fit

Bewegung muss sein – auch in Corona-Zeiten

Archivartikel

Lampertheim.Bewegung und Sport sind gesund, da die Muskulatur aufgebaut wird und die Knochen gestärkt werden, wissen Margit Selb und Annemarie Metze. Regelmäßiges Training sei auch im Alter wichtig, erklären die Seniorinnen. Selb ist Gruppenleiterin der Lampertheimer Osteoporose-Selbsthilfegruppe und Metze ihre Stellvertreterin. „Für den, der an Osteoporose leidet, ist die Bewegung ein Muss“, erklärt

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2896 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional