Lampertheim

Ferienzeit Lampertheimer Grundschüler unterwegs in der Region

Bildungsreise zu Sauriern

Lampertheim.Mit einem regelrechten Bildungsurlaub haben 36 Mädchen und Jungen der Schülerbetreuung des Vereins Lernmobil an der Schillerschule die erste Ferienwoche verbracht. So haben die Kinder beispielsweise den Luisenpark in Mannheim besucht und dabei am Dienstag auch Schmetterlingshaus und Pflanzenschauhaus in Augenschein genommen.

Besuch im Senkenberg-Museum

Dann ging es am Mittwoch mit dem Zug nach Frankfurt in das Senkenberg Museum. Dort machten die Grundschüler eine „Reise“ in die Steinzeit und zurück. Dabei nahmen sie auch die Welt der Dinosaurier genau unter die Lupe. Für einen Teil der Grundschüler ging es dann in die Herbstferien.

Eine kleine Gruppe von 17 Mädchen und Jungen besuchte nach dem Feiertag zur Deutschen Einheit noch Schwetzingen und verbrachten einen Tag im dortigen Schloss. Hier erfuhren die Kinder, wie Prinzessinnen und Prinzen ihren Tag erlebten. Danach besichtigten sie ausgiebig Räume und Säle des Prachtbaus. „Zum Abschluss des Besuchs durften sie sich außerdem hochherrschaftlich kleiden. Auch ein Tanz wurde unter Anleitung einstudiert“, teilte der Verein Lernmobil mit. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional