Lampertheim

Posaunenchor Proben beginnen an diesem Freitag

Bläser legen wieder los

Hofheim.Das Nachwuchsorchester des evangelischen Posaunenchores unter der Leitung von Pascal Wichert nimmt am Freitag, 26. Juni, wieder den Probenbetrieb auf. Die Lockerungen für die Kontaktbeschränkungen ermöglichen es, wie gewohnt freitags von 18 bis 19 Uhr im Gemeindehaus zu proben, wenn auch mit ein paar Anpassungen, die im eigens erarbeiteten Hygienekonzept dargelegt sind. Eine Mundschutzmaske ist beim Eintreten in das Gemeindehaus notwendig. Erst wenn alle Instrumente aufgebaut und jeder spielbereit ist, werden diese abgenommen und am Ende der Probe wieder aufgesetzt.

Jeder Musiker benötigt einen eigenen Notenständer und dazu eigene Noten, um den Mindestabstand von zwei Metern während der Probe einzuhalten und das Weiterreichen von Gegenständen zu verhindern. Notenständer aus dem Gemeindehaus können aus Hygienegründen nicht genutzt werden. Nach der Probe desinfiziert jeder Teilnehmer seinen Stuhl und bringt ihn selbst zurück. fh

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional