Lampertheim

Rosengarten Ausgelassene Feier / Kräppel-Kaffee im Dorfgemeinschaftshaus

Breakdance bei der Senioren-Fastnacht

Rosengarten.Sekt statt Kaffee Hag, Hippies, Cowboys und Matrosen statt großmütterlicher Langeweile und Breakdance statt Gardetanz: Beim Seniorentreff der christlichen Kirchengemeinden in Rosengarten ticken die Uhren anders. Zur närrischen Jahreszeit trafen sich die Rosengartener um Evelyn Hein zu einem Kräppel-Kaffee im Dorfgemeinschaftshaus. Doch der Name täuscht. Ob Tanzaufführungen oder Büttenrede – hier wurde nicht nur Kaffee getrunken. Motto des Tages: Hauptsache zusammen sein und Spaß haben.

„Das ist eben kein langweiliger Alte-Leute-Treff“, erklärte Marion Wegerle schmunzelnd. Viele Leute würden sich fragen: „Was soll ich hier, so alt bin ich doch noch nicht?“ Doch wer einmal vorbei kommt, berichtete die 61-Jährige, der bleibt meist auch beim Treff. Jeden zweiten Mittwoch im Monat treffen sich Männer und Frauen ab 15 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus.

Das Publikum bei der Fastnachtsveranstaltung war tatsächlich bunt gemischt. Marion Wegerle hatte beispielsweise die ganze Familie mitgebracht. Ihre Mutter ist erst vor fünf Jahren in den Stadtteil gezogen, hat auch dank der regelmäßigen Zusammenkünfte Anschluss gefunden. Auch ihre Tochter mitsamt Enkelsohn waren mit dabei, sogar Hund „Arco“ durfte mit. „Das ist unser Senioren-Hund. Wenn der nicht da ist, fragen alle nach ihm“, so Wegerle.

Ihr Enkel hatte denn auch mit seinen zwei Kumpels den großen Auftritt des Tages. Alexander, Jakob und Luca begeisterten die Männer und Frauen im bunt geschmückten Saal mit einer gelungenen Breakdance-Einlage.

Das lernen die Elfjährigen in einer Tanzschule in Worms. Zur Nibelungenstadt gehört Rosengarten als Lampertheimer Stadtteil übrigens auch konfessionell. Nach dem sportlichen Auftritt ging es ruhiger, aber nicht weniger humorvoll zu.

Klaus Adams und Marion Wegerle traten in die Bütt. Während Adams humorvoll von seinem Rentnerdasein erzählte, berichtete Wegerle von ihrem Berufsleben im Landratsamt. Dazwischen sorgte Alleinunterhalter Horst Hermann aus Worms für gute Laune. ksm

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional