Lampertheim

Umwelt BASF lädt zum Ortstermin ans Klärwerk / Geruchsproblem laut Unternehmen beseitigt

Bürger angetan, aber skeptisch

Archivartikel

Lampertheim.So viel ist klar: Eine Kläranlage kann nun einmal nicht nach Rosen und Vanille duften. Doch nach Beschwerden besorgter Anwohner über eine hohe Geruchsbelästigung in den vergangenen Wochen suchte die BASF Lampertheim GmbH, Betreiber der Anlage, nun das Gespräch mit ihnen und hatte deshalb zu einem Ortstermin in das Chemiewerk eingeladen.

Dass der Geruch von hier ausging, stritt bei der

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2265 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel