Lampertheim

Stadtumbau Der Bereich zwischen Eleonoren-, Wilhelm- und Sedanstraße soll baulich verdichtet werden

Bürgermeister: Autos unter die Erde bringen

Archivartikel

Lampertheim.Zwischen Sedanstraße, Eleonorenstraße, Wilhelmstraße und Martin-Kärcher-Straße liegt ein Areal, das zahlreiche Baulücken aufweist. Es ist charakterisiert durch Wohnhäuser, aber auch Frei- und Grünflächen sowie Gebäude wie Schuppen oder Scheunen, die nicht mehr genutzt werden. Aus städteplanerischer Sicht ein ideales Quartier zur baulichen Verdichtung.

Damit werden mehrere Ziele verfolgt:

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3094 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional