Lampertheim

Stadtumbau Der Bereich zwischen Eleonoren-, Wilhelm- und Sedanstraße soll baulich verdichtet werden

Bürgermeister: Autos unter die Erde bringen

Archivartikel

Lampertheim.Zwischen Sedanstraße, Eleonorenstraße, Wilhelmstraße und Martin-Kärcher-Straße liegt ein Areal, das zahlreiche Baulücken aufweist. Es ist charakterisiert durch Wohnhäuser, aber auch Frei- und Grünflächen sowie Gebäude wie Schuppen oder Scheunen, die nicht mehr genutzt werden. Aus städteplanerischer Sicht ein ideales Quartier zur baulichen Verdichtung.

Damit werden mehrere Ziele verfolgt:

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3094 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional