Lampertheim

DLRG-Ortsverband Lampertheim 34 Teilnehmer beim alljährlichen Jugendzeltlager dabei

Buntes Programm am Gederner See

Archivartikel

Lampertheim.Für 34 Teilnehmer ging es in das jährliche Jugendzeltlager des DLRG-Ortsverbands Lampertheim mit Ziel Gederner See im Wetteraukreis. Nach einer kurzen Stärkung und dem Aufbau aller Zelte konnte der Nachmittag für die Erkundung des Zeltplatzes und für eine Abkühlung im See genutzt werden. Der Abend klang im Camp gemütlich aus. Der nächste Tag stand ganz im Zeichen von Wasser und Action. Aufgrund des unbeständigen Wetters musste die Wasserschlacht ins örtliche Hallenbad verlegt werden.

Schlafsack-Rallye

Danach ging es für eine kurze Stärkung zurück auf den Zeltplatz, um sich danach in Teams in der Schlafsack-Rallye zu beweisen. Auch der Samstag versprach, nicht langweilig zu werden. Die Teilnehmer starteten mit einem ausgiebigen Frühstück, und dann ging es am Mittag mit dem Vulkan-Express auf den Hoherodskopf. Im Galileo waren alle Sinne (Sehen, Hören, Riechen und Tasten) der Teilnehmer gefordert. Nach einem kleinen Picknick ging es auf der Sommerrodelbahn rasant weiter, die bis zu 40 Kilometer pro Stunde durch die wunderschöne Landschaft und durch zahlreiche Kurven bergab raste.

Am Abend begeisterten die Teilnehmer mit ihren Talenten. Es wurde gesungen, getanzt, Gags und Geschichten wurden erzählt. Im Anschluss ging es noch auf eine kurze und spannende Nachtwanderung. Der letzte Tag wurde dann zum Ausschlafen, Abbau und Aufräumen des Platzes genutzt. Danach ging es mit dem Reisebus nach Hause – mit vielen Eindrücken und neuen Freundschaften im Gepäck. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional