Lampertheim

Neuschloß Altlastenverein löst sich nach 20 Jahren auf / Mitglieder erhalten Geld zurück

Das Hauptziel ist erreicht – doch die Sanierung geht weiter

Archivartikel

Neuschloß.Der Boden des Wohngebiets ist saniert, der „Sodabuckel“ ist gesichert und die Gewährleistungsfristen der Baufirmen sind erloschen – der Zweck des Altlastenvereins in Neuschloß ist damit erfüllt. Nach zwei Jahrzehnten haben die Mitglieder dessen Auflösung einstimmig beschlossen.

Doch die Altlastensanierung geht weiter. Längst sind noch nicht alle Rückstände der chemischen Fabrik

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3279 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional