Lampertheim

Elegant Flauschige Tierchen entwickeln sich rasch

„Das wird mal ein Kampfhuhn“

Archivartikel

Lampertheim.Liebevoll hält Stefanie Kirchenschläger ein winziges Küken auf ihrer Hand. „Das soll mal ein elegantes, mittelgroßes Kampfhuhn mit aufgerichteter Körperhaltung werden“, erklärt sie. Der Satsumadori-Nachwuchs der Spargelstädter Züchterin ist inzwischen vollends geschlüpft. Stefanie Kirchenschläger nimmt die kleinen Zweibeiner aus dem Schlupfschrank und setzt sie behutsam in eine tierische Kinderstube, deren Boden mit Streu bedeckt ist. Gemütlich sieht das neue Heim aus. „Jetzt brauchen die Kleinen vor allem Wärme von der Wärmelampe, Kükenaufzuchtfutter und Wasser aus einer Stülptränke“, erklärt die Lampertheimerin. Dann entwickeln sie sich rasch. roi

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel