Lampertheim

Corona II Wirtschafts- und Verkehrsverein macht auf finanzielle Nöte kleinerer Betriebe aufmerksam und bietet Hilfe zur Selbsthilfe

Den Laden am Laufen halten

Archivartikel

Lampertheim.Wie kommen kleine und mittlere Unternehmen durch die Corona-Krise? Mit dieser Frage befasst sich auch der Wirtschafts- und Verkehrsverein Lampertheim (WuVV) intensiv. „Kein Händeschütteln ist für uns nicht die Lösung“, betont Vorsitzender Otto Edinger. Aber Hände in den Schoß legen erst recht nicht. Stattdessen bietet der WuVV Lampertheimer Kleinunternehmern Hilfe zur Selbsthilfe an – und

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2650 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional