Lampertheim

Hofheim Pfarrei St. Michael plant Renovierung der Kirche mit einem Betrag in mittlerer sechsstelliger Höhe / Gefräßiger Holzbock hinterlässt große Schäden

Der Dachstuhl hat oberste Priorität

Archivartikel

Hofheim.Die letzte große Renovierung der St. Michaels-Kirche war in den Jahren kurz vor dem Milleniumswechsel. „2000 wurde das 250. Jubiläum gefeiert. Balthasar Neumann hat 1747 den Grundstein gelegt, 1750 wurde sie geweiht, obwohl die Fertigstellung noch einmal vier Jahre länger dauerte“, erzählte die ehrenamtliche Kirchenführerin Walburga Braun.

Allerdings war viele Jahre der Holzbock im

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2829 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional