Lampertheim

Der Konsens kommt spät

Archivartikel

Uwe Rauschelbach über den Kompromiss zur Stromtrasse

Verwaltung, Politik und Bürger ziehen an einem Strang. Das hat Bürgermeister Gottfried Störmer im Stadtentwicklungs-, Energie- und Bauausschuss betont. Dabei warb er auch um Verständnis für die bisherige Haltung der Verwaltung, die er durchaus in einer abweichenden Position zu jener der Bürger und Politiker sieht. Schließlich müsse sich eine Verwaltung an fachliche und rechtliche Vorgaben

...
 

Sie sehen 24% der insgesamt 1650 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional