Lampertheim

Mundart

Die „Babbler“ feiern ihr erstes Jahr

Lampertheim.Am kommenden Dienstag, 17. September, 19 Uhr feiern die Mundart-Enthusiasten „Lômbadda Babbler“ den ersten Jahrestag ihres Bestehens. Das erste Treffen der Dialekt- und Mundartinteressierten fand Anfang September 2018 statt und führte zur Gründung der Gruppe. Die Initiative ist inzwischen eine Arbeitsgemeinschaft der Lampertheimer Volkshochschule. Ein Höhepunkt der Feier soll dabei auch der Auftritt des bekannten Lampertheimer Musikers Manfred „Männe“ Beck sein. Gemeinsam mit dem Gründer der Babbler, Kalle Horstfeld hat er den Song „Dehôm in Lômbadde“ komponiert und getextet. Die Gäste können mit einem abwechslungsreichen Programm rechnen, das witzigen Erzählungen, Geschichten und Anekdoten im Alten Rathaus in Lampertheim, Römerstraße, bietet. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional