Lampertheim

Fußball: FV Hofheim glaubt trotz 1:3 im ersten Relegationsspiel gegen Schneppenhausen weiter an seine Chance auf die Gruppenliga

"Diese Niederlage ist für uns kein Beinbruch"

Archivartikel

Alsbach. Erschöpft und enttäuscht lagen die Spieler des FV Hofheim nach der 1:3 (1:1) gegen den FSV Schneppenhausen auf dem Platz. Obwohl der FVH im ersten Spiel der Gruppenliga-Relegation dem Vizemeister der Kreisoberliga Darmstadt/Groß-Gerau über 90 Minuten ein Spiel auf Augenhöhe geliefert hatte, stand am Ende eine Niederlage zu Buche. "Eigentlich wäre ein Unentschieden das gerechte

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2807 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional