Lampertheim

Riesengasse Erweiterungsbau der Verwaltung denkbar

Drei Häuser abgerissen

Lampertheim.Platz für Neues entsteht derzeit in der Riesengasse hinter dem Stadthaus. Hier wurden in den vergangenen Wochen drei alte Wohnhäuser abgerissen, ein viertes soll noch folgen. Die Stadt Lampertheim hatte die Grundstücke schon vor Jahren erworben, um hier die Option für eine Erweiterung des Stadthauses zu haben. Zuletzt waren hier ab 2015 noch Flüchtlinge untergebracht gewesen

Die besteht auch weiterhin. Wie Erster Stadtrat Jens Klingler im Gespräch mit dem Südhessen Morgen berichtet, sei der Bedarf nach mehr Platz durchaus vorhanden. Mehrere Abteilungen seien schon in anderen Gebäuden in der Innenstadt untergebracht, weil die Verwaltung quasi aus allen Nähten platzt.

Die Grundstücke in der Riesengasse gehören aber zum so genannten Unterdorf, das ohnehin überplant und nachverdichtet werden soll. Deswegen ist über die künftige Nutzung des Geländes auch noch nichts entschieden. Hierüber werden die städtischen Gremien beraten und entscheiden. swa

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional