Lampertheim

Gesundheit Blutspendetermin abermals in der Hans-Pfeiffer-Halle / Bedarf an Blutkonserven in Kliniken steigt

DRK freut sich über Erstspender

Archivartikel

Lampertheim.147 Spender, 28 Debütanten und fast 70 Liter rettender Lebenssaft: Das ist die Bilanz des jüngsten Blutspendetermins in Lampertheim. Wegen der besonderen Abstands- und Hygienevorkehrungen hat die Aktion des Deutschen-Roten-Kreuz (DRK) wie schon im April in der Hans-Pfeiffer-Halle stattgefunden.

In der großen Sporthalle standen die Liegen meterweit auseinander. Ein Wartebereich war mit

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2453 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional