Lampertheim

Nabu Herbstlicher Arbeitseinsatz in der alten Storchenstation

Ehrenamtliche packen an

Archivartikel

Lampertheim.„Das war ein guter Erfolg“, so der zweite Vorsitzende des Nabu-Lampertheim, Klaus Feldhinkel, nach dem herbstlichen Arbeitseinsatz in der alten Storchenstation. Er freute sich besonders über den engagierten Einsatz: „Wir haben einiges bewegt!“ Die schadhaften Stellen am Dach des Vereinsgebäudes konnten nach der Reinigung inspiziert werden. Der Grundstock für einen Schutz-Zaun vor Wildschäden wurde um die Blühflächen gelegt. Stauden und Sträucher wurden zurückgeschnitten und neue Stauden gepflanzt. Zum Einsatz kamen diesmal auch neue Helfer, und sogar eine Familie mit zwei Kindern packte kräftig mit an. „Ich freue mich auch über das neue Baumtelefon. Das ist praktische Naturwissenschaft“, schwärmt Klaus Feldhinkel, nachdem ein großer Baumstamm in Gemeinschaftsarbeit getragen und an neuer Position zum Baumtelefon wurde. Wer regelmäßig per Mail über die Nabu-Aktionen informiert werden möchte, sendet eine kurze Nachricht an: info@nabu-lampertheim.de. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional