Lampertheim

Natur Altrhein wurde vor 80 Jahren zum Schutzgebiet erklärt / Stadt lädt Bevölkerung zur Geburtstagsfeier am Wochenende 28./29. Oktober ein

Ein Hoch auf ein "Kleinod der besonderen Art"

Archivartikel

LAMPERTHEIM.Zwischen den sattgelben und dunkelroten Herbstfarben der fallenden Blätter zwitschern fröhliche Vögel, im Hintergrund können Wanderer das gemächliche Plätschern des Altrheins vernehmen. Der Biedensand ist nicht erst seit seiner Ernennung zum Naturschutzgebiet im Jahre 1937 eine Oase für eine Vielzahl von Tierarten und Naturfreunden. Das 80-jährige Bestehen des "Lampertheimer Altrheins", wie

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2948 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel