Lampertheim

Fußball-Kreisoberliga FSV beim SV Fürth gefordert / SGR hofft auf einen Punkt / Bürstadt will wichtige Punkte einfahren

Eintracht zum Kellerduell nach Wahlen

Archivartikel

ried.In der Fußball-Kreisoberliga klappt es bei der SG Riedrode derzeit nicht besonders gut: "Wir sind etwas aus der Spur geraten. Die 0:5-Niederlage bei der SG Unter-Abtsteinach hat uns arg getroffen", gibt Ried-rodes Trainer Olaf Preuß zu. Er forcierte zwar am vergangenen Dienstag das Training, wollte die Mannschaft aber auch nicht bestrafen. "Es macht keinen Sinn, da jetzt noch draufzuhauen",

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2358 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional