Lampertheim

Stadtverwaltung Exkremente im Briefkasten gefunden

„Ekelhafte Aktion“

Archivartikel

Lampertheim.Eine unangenehme Entdeckung machte die Poststelle der Stadtverwaltung am Montagmorgen: Ein Unbekannter hatte einen anonymen Brief am Stadthaus eingeworfen, der Hunde-Exkremente enthielt. Der Brief war an eine Mitarbeiterin der Verwaltung persönlich adressiert. „Dass bei rund 32 000 Einwohnern nicht jeder mit der Arbeit der Verwaltung zufrieden ist, können wir nachvollziehen“, sagt Erster

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1106 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional