Lampertheim

Fußball: Bürstädter Stadtmeisterschaft erlebt heute einen spannenden Schlusstag

Endspiel mit der SGR, aber der VfR hat etwas bessere Karten

Archivartikel

Claudio Palmieri

Bürstadt. Ausgerechnet mit einem 5:3-Erfolg im Ortsteilderby hat der FSV Riedrode das Rennen um die Bürstädter Stadtmeisterschaft gestern wieder spannend gemacht. Spitzenreiter bleibt der VfR, der das Duell gegen Eintracht mit 8:5 gewann und nach drei Spielen volle Punktzahl hat. Für den Turniersieg reicht der Elf von Trainer Karl-Heinz Göbel heute ein Zähler gegen die

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1835 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional