Lampertheim

Stadtumbau „Gläserne Werkstatt“ am Samstag

Entwürfe für das Unterdorf

Archivartikel

Lampertheim.Das Quartier Unterdorf – das Wohngebiet südlich der Römerstraße – bietet aus Sicht der Stadtverwaltung noch Grundstücke, die sich für eine Wohnbebauung eignen. Das Unterdorf ist deshalb Bestandteil des Lampertheimer Stadtumbaus. Nach Verwaltungsangaben liegen nun erste Entwurfsideen vor, die mit der Öffentlichkeit – vor allem mit den Bewohnern – diskutiert werden sollen.

Interessierte Bürger sind am Samstag, 4. Mai, von 10 bis 13 Uhr, zur „Gläsernen Werkstatt“ ins leerstehende Schiller-Café auf dem Schillerplatz eingeladen. Dort werden die Entwurfsideen vorgestellt, ferner werden Anregungen und Kritik aufgenommen. Außerdem findet vom heutigen Freitag an eine einwöchige Online-Beteiligung statt. Hier können Bürger auch schon vor der Gläsernen Werkstatt die unterschiedlichen Entwürfe einsehen und kommentieren.

„Die Rückmeldung aus der Bevölkerung und insbesondere der Bewohner der nun planerisch neu betrachteten Quartiere ist uns in zweierlei Hinsicht wichtig“, erklärt Bürgermeister Gottfried Störmer in einer Pressemitteilung. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional