Lampertheim

Chor Sänger feiern Geburtstag mit Gottesdienst und Grillfest / Langjährige Mitglieder geehrt

Ephata bereitet Auftritte vor

Lampertheim.Im Juni hat der Chor Ephata seinen 13. Geburtstag mit einem Gottesdienst in der katholischen Kirche Mariä Verkündigung und anschließendem Grillfest gefeiert. Ephata gestaltete den Familiengottesdienst mit einer abwechslungsreichen Mischung aus Gospels und Spirituals.

Musikalisch wurde der Chor dabei wie schon oft von den Musikern Markus Niebler, Alexander Rothmund und Markus Herrmann unterstützt. Abgerundet wurde der Vormittag durch die feierliche Einführung der neuen Ministranten der Gemeinde sowie durch einige Worte der Anerkennung, die Pfarrer Patrick Fleckenstein an den Chor richtete.

Im Anschluss an den Gottesdienst wechselte der Chor mit Vereinsfreunden und Familienangehörigen in den Pfarrgarten. Dort standen Ehrungen auf dem Programm. Für ihre zehnjährige Mitgliedschaft wurden die Sängerinnen Katharina Kern, Jasmin Becker und Carina Gramsch geehrt. Zudem wurde ein besonderes Dankeschön an Chorleiterin Maria Karb und die vielen ehrenamtlichen Helfer ausgesprochen.

Der Chor Ephata blickt auf ein produktives erstes Halbjahr 2018. Mit den Auftritten am Palmsonntag und den beiden Kinderchorprojekten sei dem Chor ein guter Start ins Jahr gelungen, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Proben seien in vollem Gange und zu den jährlichen Terminen des Chores seien vor allem für den kommenden Herbst und Winter weitere größere Auftritte dazugekommen.

Zur 550-Jahr-Feier des Stadtteils Neuschloß wird der Chor den Gottesdienst am Sonntag, 19. August, im Innenhof des Beamtenbaus musikalisch gestalten. Am 15. und 16. September findet ein Probenwochenende an der Saarschleife statt, bei dem neben einem Auftritt in der dortigen Kirche und einer Besichtigung der Gegend vor allem intensive Proben auf dem Plan stehen. Direkt im Anschluss wird der Chor Ephata am 16. September anlässlich des Festgottesdienstes „80 Jahre Kreis Bergstraße“ im Dom zu Heppenheim singen. Auf Einladung des Landrats Christian Engelhardt wurde Ephata für einen musikalischen Beitrag im Rahmen der Feier angefragt. Am Freitag, 19. Oktober, feiert die evangelische Lukasgemeinde mit einer Musiknacht das 150-jährige Bestehen der Domkirche und Ephata singt im Rahmen dieser Feierlichkeiten in der Innenstadt mit.

Für die Sänger endet das Jahr dann mit einem musikalischen Höhepunkt: Ephata wird am ersten Adventswochenende, dem 1. und 2. Dezember, jeweils ein Adventskonzert in der katholischen Kirche Mariä Verkündigung geben. Mit einem eigens dafür organisierten Weihnachtsmarkt wird außerdem für weihnachtliche Atmosphäre in der Kirche gesorgt. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional