Lampertheim

Volkshochschule Diskussion „Sonntags bei Anton“

Erfahrungen mit Corona

Archivartikel

Lampertheim.Das philosophische Gesprächsforum „Sonntags bei Anton“ wird am Sonntag, 4. Oktober, in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule (vhs) Lampertheim fortgeführt. Dieses wird moderiert und geleitet von dem Philosophen Anton Schmitt, der unter anderem an der vhs regelmäßig Philosophie-Seminare anbietet. Das Thema lautet: Corona – persönliche Erfahrungen“. Nachdem in der Veranstaltung vom 6. September die medizinisch-biologischen Aspekte sowie der philosophische Hintergrund der Corona-Pandemie besprochen wurden, soll nun den kulturellen Folgen des Lockdowns Beachtung geschenkt werden. Beginn der Veranstaltung im Sitzungssaal des Alten Rathauses ist um 11 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Bedingt durch die Corona-Pandemie ist für die Teilnahme eine Anmeldung bei der vhs-Geschäftsstelle per E-Mail an vhs@lampertheim oder telefonisch unter 06206/935-3 62 oder - 2 07 oder über die Homepage (lampertheim.de/de/vhs/) im Voraus unbedingt erforderlich. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional