Lampertheim

G-Jugend Spargelkicker vom TVL auf Spielfest in Hüttenfeld

Erfolgreiche Manndeckung gegen den TSV Auerbach

Lampertheim.Die G1-Kicker des TV Lampertheim waren zu Gast beim Spielfest in Hüttenfeld. Im ersten Spiel gegen den TSV Auerbach waren die Spargelkicker noch nicht wach, verschliefen das Spiel und unterlagen mit 0:1.

Das zweite Spiel gegen Zwingenberg lief besser, der TVL war die spielbestimmende Mannschaft und hatte den Gegner im Griff. Trotz vieler Torchancen sprang lediglich ein knapper 1:0-Erfolg heraus. Das dritte Spiel gegen den FC 07 Bensheim verlief spannender. Am Ende mussten sich die Lampertheimer Youngster mit einer 3:4-Niederlage abfinden. Der TVL rehabilitierte sich mit einem 2:0 gegen Schwanheim, scheiterte im Anschluss aber mit 0:2 an der spielstarken Mannschaft aus Gronau. Im Derby gegen die SG Hüttenfeld waren die Lampertheimer wieder obenauf und siegten mit 4:1.

Gegen den TSV Auerbach 2 sollte eine neue taktische Ausrichtung mit einer Manndeckung gegen den besten gegnerischen Spieler den Erfolg bringen. Die Strategie zahlte sich aus, der TVL behielt mit 3:2 die Oberhand. Beim 2:3 gegen Starkenburgia Heppenheim hatten die TVL-Youngster keine Kraft mehr, nicht jeder Ball fand seinen Abnehmer. Das letzte Turnierspiel bescherte ein Derby gegen den FV Hofheim. Der TVL geriet mit 0:2 ins Hintertreffen, kämpfte sich zum 2:2 heran. Doch den Schlusspunkt setzte Hofheim und erzielte den 3:2-Siegtreffer. fh

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional