Lampertheim

TC Lampertheim Jugendmannschaften sichern sich samstags alle Siege

Erfolgreicher Start in die Medenrunde

Archivartikel

Lampertheim.Am vergangenen Wochenende fand der Saisonauftakt für die Tennis-Jugendmannschaften des TC Lampertheim statt. Es spielten sechs Teams, von denen fünf einen ersten Sieg nach Hause bringen konnten. Am Freitag spielten die Junioren U14 sowie die gemischte Mannschaft der U10. Die Junioren begegneten dem TC Bad König, dem die Jungs solide mit 6:0 trotzten. Es spielten Luke Radatz, Jan Goliasch, Aristide Pourikas und Linus Seelinger. Bei den Jüngsten lief es nach dem guten Unentschieden gegen Viernhei gegen den starken TC Heppenheim nicht so erfreulich. Obwohl Nevio Huy, Luisa Brückmann und Nadja Baum alles gaben, konnte nur Niklas Bauer auf Rang vier sein Einzel für sich entscheiden. Sie mussten sich den erstplazierten Heppenheimern geschlagen geben, was zum 1:5-Endstand für Heppenheim führte.

Der Samstag war dagegen ein großer Erfolg. Alle Mannschaften gewannen und konnten so wunderbar in die neue Saison starten. Die Juniorinnen U18 trafen auf den TC Ober-Roden, aber besiegten ihn in Top-Besetzung mit Alicia Klenk, Leonie Münzenberger, Leonie Groß und Thuy-Linh Du. An der Spielbilanz 72:6 zeigte sich die deutliche Dominanz der Lampertheimer Juniorinnen beim Bezirksligaspiel. Auch die Jungs aus der U18 II gewannen deutlich ihr Kreisligaspiel gegen die Nachbarn aus Bürstadt mit 5:1. Auch wenn hier Freunde aufeinander trafen, herrschte doch der Wille zum Sieg. Manuel Werner, Bennet Engelmann und Kaan Bauer entschieden ihre Einzel für sich, und in den Doppeln wurde der Endstand besiegelt. Mit fairen Spielen gewann die Heimmannschaft aus Lampertheim.

Die Junioren aus der ersten Mannschaft der U18 gewannen ihr Spiel gegen den MSG TSV/TC Pfungstadt. Nachdem es nach den spannenden Einzeln noch 2:2 stand, konnten die Lampertheimer in den Doppeln ihre Überlegenheit ausspielen. Damit war für manche das erste Spiel in der Bezirksliga A schon ein großer Erfolg. Als Letztes spielte die Nachwuchsmannschaft, die Juniorinnen U12, gegen den TSG Darmstadt und überzeugte ebenfalls mit 5:1. Für Mia-Sophie Diesterweg, Jana Schüttler, Lena Brückmann und Emilija Hercegovac war es ein guter Auftakt am sonnigen Samstag. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional