Lampertheim

Förderverein Domkirche 160 Gäste bei Weinprobe

Erlesene Rebensäfte mit Überraschungseffekt

Archivartikel

Lampertheim.Der in Lampertheim bis vor 100 Jahren gekelterte Wein stand im Ruf, ziemlich sauer zu sein. Das machte aber nichts, denn durch ihre geografische Lage liegt die Spargelstadt zwischen unterschiedlichen Weinbaugebieten. Das nutzte nun auch der Förderverein zur Renovierung der Domkirche bei seiner traditionellen Weinprobe. Unter dem Motto "Vun Hiwwe un driwwe ebbes" wurden Rebensäfte aus einem

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2505 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel