Lampertheim

Erneut Wohnungsbrand mit hohem Sachschaden

Archivartikel

Lampertheim.Erneut musste die Freiwillige Feuerwehr Lampertheim zu einem Wohnungsbrand ausrücken. Am Silvestertag war um die Mittagszeit im Erdgeschoss eines Wohnhauses in der Ersten Neugasse ein Feuer ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. Den Sachschaden schätzt die Polizei nach ihrem ersten Eindruck auf mehrere Zehntausend Euro. Teile der Wohnung seien weiterhin nutzbar. Die Brandursache ist nach Angaben der Polizei noch unklar. Die Erste Neugasse musste aufgrund der Löscharbeiten für den Autoverkehr zeitweise komplett gesperrt werden. Neben einer Streife der Polizeistation Lampertheim-Viernheim war die Freiwillige Feuerwehr Lampertheim mit circa 35 Einsatzkräften vor Ort. Die Brandursachenermittlung hat die Kriminalpolizei der Polizeidirektion Bergstraße aufgenommen. lex

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional