Lampertheim

Freizeit Fährverein Nibelungenland eröffnet die Saison am Sonntag, 15. April

Fahrpreise bleiben stabil

Archivartikel

Lampertheim.Der Fährverein Nibelungenland lädt zum Saisonbeginn am Sonntag, 15. April, zu einer Fährfahrt von Lampertheim nach Worms und zurück ein. Die Hin- und Rückfahrt kostet wie im vergangenen Jahr 15 Euro pro Person. Kinder bis sechs Jahre sind frei. Zwischen sieben und zwölf Jahren zahlen sie acht Euro. Die Anzahl der Mitreisenden ist auf 30 Personen pro Fahrt begrenzt. Für eine Fahrt sind mindestens zehn Teilnehmer nötig.

Nach einem längeren Aufenthalt bei der Xylon-Werft in Sandhofen wurden die Havarieschäden an Ruder, Propeller und dem Antrieb durch die Lampertheimer Fachfirma Weidenauer beseitigt. Dies schreibt der Verein in einer Pressemitteilung. Die Probefahrt von Sandhofen nach Lampertheim habe das Schiff erfolgreich absolviert, heißt es weiter. Nunmehr stehe der Saisoneröffnung nichts mehr im Wege.

Die Fahrt am Sonntag, 15. April, startet um 15 Uhr. Sie geht über den Altrhein vorbei am Naturschutzgebiet Biedensand führt durch die „Lampertheimer Everglades“ bis zum Sportboot- und Industriehafen und von dort hinaus auf den Neurhein und weiter nach Worms.

Gegen 16 Uhr wird von dort die Rückfahrt angetreten. Fährkapitän Werner Reuters wird während der zweistündigen Fahrt Interessantes über den Altrhein, Fähren und die Schifffahrt auf Rhein und Altrhein erzählen.

Die Abfahrt ist an der Anlegestelle „Alter Hafen“ am Ende der Biedensandstraße in Lampertheim. Parkmöglichkeiten gibt es direkt vor der Anlegestelle. Wer sich einen Platz bei der Eröffnungsfahrt sichern möchte, kann den Kartenvorverkauf am Donnerstag, 12. April, von 17 bis 18 Uhr an der Anlegestelle „Alter Hafen“ nutzen. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel