Lampertheim

Amtsgericht Steinwappen über dem Portal weist Risse auf

Fall für Experten

Archivartikel

Lampertheim.Sandstein-Experten waren am Freitag am Portalswappen über dem Eingang zum Amtsgericht am Werk. Steinmetz Helmut Koch und sein Kollege von der Firma Walz-Natursteine waren aus dem Odenwald gekommen, um das steinerne Wappen zu reparieren. Wie Nicole De Lanck, Baubeauftragte beim Amtsgericht, im Gespräch mit dem „Südhessen Morgen“ berichtete, waren die Ausbesserungsarbeiten nötig, weil der Sandstein Risse aufweise und Teile abzubröckeln drohten. Schon in der Vergangenheit seien immer wieder mal Brocken herabgefallen. Um das zu verhindern, habe der Landesbetrieb Immobilien Hessen, dem die Gebäude gehören, den Handwerksbetrieb beauftragt. „Wir haben hier vier historische Gebäude. Da gibt es immer was zu tun“, sagt De Lanck und erinnert daran, dass vor einiger Zeit das Treppengeländer des Hauptgebäudes A aufwendig saniert und auch der Eingangsbereich von Gebäude B erneuert wurde. swa

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional