Lampertheim

Polizeibericht Trio erbeutet über 3000 Euro

Frau vor Bar überfallen

Archivartikel

Lampertheim.Sie hatte gerade Feierabend gemacht, schloss die Tür zu einer Bar in der Ernst-Ludwig-Straße ab, als das Pfefferspray die Lampertheimerin unvermittelt im Gesicht traf und ihr die Taschen weggerissen wurden. Darin eine schwarze Geldbörse mit den Tageseinnahmen – über 3000 Euro.

Gegen 0.30 Uhr hatte ein Trio die 53-Jährige am Montag vermutlich abgepasst. „Die genauen Tathintergründe sind aber noch Gegenstand der Ermittlungen“, sagte Katrin Pipping, Sprecherin beim Polizeipräsidium Südhessen, auf Anfrage dieser Redaktion. Die Täter flüchteten mit der Beute in Richtung Bahnhof beziehungsweise in das Viertel um den Guldenweg. Die Mitarbeiterin der Bar musste zur medizinischen Versorgung der gereizten Bindehäute mit dem Krankenwagen in eine Klinik gebracht werden.

Die Polizei sucht nun drei tatverdächtige Männer: Einer von ihnen ist dünn, Brillenträger und war zur Tatzeit mit einem weißen T-Shirt bekleidet. Ein zweiter Mann trug eine Kappe sowie ein schwarzes Shirt. Beide waren mit Fahrrädern unterwegs. Der dritte im Bunde hatte einen schwarzen Kapuzenpulli und eine schwarze Hose mit weißen Streifen an. Zeugen, die Hinweise zu den Gesuchten geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Heppenheim zu melden unter Telefon 06252/70 60. off/pol

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional