Lampertheim

Handball-A-Liga

FSG Lola will Serie ausbauen

Archivartikel

Lampertheim.Ein Spiel auf Augenhöhe erwartet Florian Gleich, Trainer des Frauenhandball-A-Ligisten FSG Lola, vor dem Spiel am Samstag (15.30 Uhr) bei der TGB Darmstadt: „Die Darmstädterinnen spielen auf einem ähnlichen Niveau wie wir“, so der Coach. Mit 5:5 Punkten ist die TGB derzeit Sechster, Lola mit 6:4 beachtlicher Dritter.

„Natürlich haben wir durch die letzten drei Siege viel Selbstvertrauen getankt“, so Gleich, der die Spielgemeinschaft aus Lampertheim und Lorsch auf einem sehr guten Weg sieht. „Wenn wir, wie in den letzten Spielen, solide in der Abwehr stehen, haben wir auch in Darmstadt gute Chancen“, erklärt der Übungsleiter.

Die Zuversicht wächst zusätzlich, weil alle Spielerinnen fit sind und ein entsprechend breiter Kader zur Verfügung steht: „Wir gehen mit hoher Motivation in dieses Spiel und wollen unsere Serie ausbauen“, gibt sich Florian Gleich kämpferisch. me

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional