Lampertheim

Fußball

FSV Frankfurt unterliegt FCK

Archivartikel

Frankfurt.Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt hat sein letztes Testspiel gegen den Bundesligisten 1. FC Kaiserslautern verloren. Vor 1500 Zuschauern im Volksbank Stadion setzte sich das Team von Trainer Marco Kurz mit 3:0 (0:0) durch. Die Tore erzielten FCK-Neuzugang Dorge Rostand Kouemaha (52.), Bastian Schulz (67.) sowie Ilian Micanski (87.) per Elfmeter.

Für den FSV war es der letzte Härtetest

...
Sie sehen 49% der insgesamt 803 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional