Lampertheim

Lampertheimer im Advent Ulrike Bergmann bastelt gern

Fundstücke aus der Natur

Lampertheim.Ulrike Bergmann bereichert seit 26 Jahren die Weihnachtsausstellung im Seniorenwohnheim Dieselstraße mit ihrem Kunsthandwerk. Ihr Stand ist stets mit Naturmaterialien liebevoll geschmückt. Die Deko sind Fundstücke aus der Natur. Beispielsweise hat das Ehepaar Ulrike und Lutz Bergmann im Allgäu passende Gartenabfälle entdeckt, ein wenig aufbereitet und mit Lichterketten behängt, fertig waren kleine Lichterbäume. Außerdem hat die Lampertheimerin Honiglebkuchen nach einem alten Rezept gebacken. Besonders beliebt sind ihre Adventskränze in den verschiedenen Größen. Viel Zeit hat sie für das Binden der Kränze investiert. Sie verwendete ganz unterschiedliches Schnittgrün und gestaltete sie somit individuell. Ihre Mischkränze entstehen beispielsweise aus Zweigen von Tannenarten, Kiefern, Buchs, Thuja und Koniferen. Der Käufer kann den Kranz dann nach seinem Geschmack schmücken. Den Erlös aus ihren Werkeleien hat Ulrike Bergmann in den ersten Jahren für die Tagesbetreuung Rückenlehne, der Diakoniestation gespendet. Inzwischen kommt ihre Spende Prisma, der AWO Jugend- und Suchtberatung, zugute. roi

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel