Lampertheim

TV Lampertheim Neu gegründete G2-Mannschaft

Fußball-Jugend sammelt erste Erfahrungen

Lampertheim.Die neu gegründete G2-Fußball-Jugend des TV Lampertheim (TVL) nahm in Wattenheim an einer Freundschaftsrunde teil.

Der Auftakt gegen die Gastgeber des JFV Biblis/Nordheim/Wattenheim ging mit 0:8 kräftig daneben, die Spargelstädter wirkten dabei noch überfordert. Besser lief es gegen Olympia Lorsch 2. Der TVL konnte sich die eine oder andere Chance herausspielen, ließ diese aber ungenutzt. Nach dem 0:3 gelang beim 1:3 der Anschlusstreffer. Lorsch legte noch drei weitere Treffer zum 6:1-Endstand nach. Auch die dritte Begegnung ging verloren, gegen den JFV Bürstadt gab es für die Schützlinge von Martin Schneider und Mike Gilbers eine 0:6-Schlappe. Zweimal scheiterte der TVL vor dem gegnerischen Tor und verpasste nach dem 0:3-Rückstand den Anschlusstreffer. fh

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional