Lampertheim

Fußball: Gruppenliga-Aufsteiger nimmt einstelligen Tabellenplatz ins Visier / "Gute Arbeit im Spielausschuss"

FV Hofheim meldet sich zurück

Archivartikel

Claudio Palmieri

Hofheim. Fairen, schönen Fußball und einen möglichst einstelligen Tabellenplatz - das will Gruppenliga-Aufsteiger FV Hofheim in der nächsten Spielzeit bieten. "Mit unserem Kader sollten wir das hinbekommen", gab sich FV-Geschäftsführer Mike Stoltz beim Trainingsauftakt des Gruppenligisten im heimischen Sportpark zuversichtlich. 40 Fußballer stehen Trainer Thomas Roth zur

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2838 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional