Lampertheim

TVL Sieg, Niederlage und Unentschieden für die Jugend

G1-Fußballer bestreiten ausgewogenes Spielfest

Lampertheim.Die G1 des TV Lampertheim (TVL) bestritt ihr letztes Spielfest vor den Ferien. Im ersten Spiel gegen Schwanheim ließen die Spargelkicker den Ball gut in den eigenen Reihen laufen und gewannen mit 3:0. Im Derby gegen den FV Hofheim musste der TVL alles geben, so dass es zu einem 1:0-Sieg reichte.

Das dritte Spiel gegen die Jugendspielgemeinschaft Biblis/Nordheim/Wattenheim war von Anfang an spannend. Am Ende unterlag der TVL mit 0:1. Gegen den TV Lorsch 1 wirkten die Lampertheimer etwas indisponiert und verloren mit 0:1. Im fünften Spiel gegen Biblis/Nordheim/Wattenheim war der TVL auf Ballhöhe und erreichte ein 1:1. Zwingenberg spielte beim 3:0-Sieg seine spielerische und körperliche Überlegenheit geschickt aus.

Im vorletzten Spiel gegen den TV Lorsch wollten die Lampertheimer Kicker an die gute Leistung des vorherigen Spiels anknüpfen, doch das gelang beim 1:2-Entstand nicht. Gegen Biblis/Nordheim/Wattenheim setzte es eine abschließende 0:5-Schlappe. fh

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional