Lampertheim

Cäcilia/Sängerrose Zur Erinnerung an ermordete jüdische Mitglieder / Gesangverein muss Planungen umwerfen

Gedenkstein-Einweihung verschoben

Archivartikel

Lampertheim.Im November wird traditionell am Volkstrauertag und am Totensonntag der Kriegsopfer und Verstorbenen gedacht. Der GV Cäcilia/Sängerrose hatte im Herbst seinen Gedenkstein, einen Gletscherstein aus den Dolomiten, auf dem alten Stadtfriedhof restauriert und mit einer neuen Beschriftung versehen, welche die erfolgreiche Zusammenführung beider Gesangvereine unterstreichen sollte. Geplant war am

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2060 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional