Lampertheim

Urteil Amtsgericht spricht 27-jährigen Fußballer schuldig / Lampertheimer muss 90 Tagessätze à 40 Euro zahlen

Geldstrafe nach Hitlergruß

Lampertheim.In der Fortsetzung des Strafverfahrens gegen den Fußballer, der beim TVL-Hallen-Cup vor einem Jahr beim Torjubel den Hitlergruß gezeigt haben soll, ist am Dienstagvormittag das Urteil gefallen. Wegen Verwendung nationalsozialistischer Kennzeichen und Beleidigung sprach das Amtsgericht Lampertheim den Angeklagten schuldig. Der 27-Jährige wurde zu einer Geldstrafe von 90 Tagessätzen à 40 Euro

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4317 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional