Lampertheim

TV Lampertheim Fußball-D-Jugend besiegt Starkenburgia Heppenheim mit 2:1

Gelungener Auftakt der Rückrunde

Lampertheim.Im ersten Spiel nach der Winterpause bezwangen die Fußball-D-Jugendlichen des TV Lampertheim (TVL) Starkenburgia Heppenheim mit 2:1.

Der TVL fand gut ins Spiel und zeigte eine geschlossene Mannschaftsleistung in der ersten Hälfte. Als Konsequenz fiel das 1:0 in der 18. Spielminute nach einem Tempogegenstoß durch Bruno Martinovic. Mit der Führung ging es vor rund 60 Zuschauern in die Kabine. Zu Beginn der zweiten Halbzeit zog ein böiger Wind auf, der sich als mit spielbestimmend für die Gäste herausstellen sollte, da die Heppenheimer mit teilweise massivem Rückenwind aufspielen konnten. In der 39. Minute fiel der Ausgleich für die Gäste. Zu diesem Zeitpunkt schafften es die Spargelstädter kaum mehr über die Mittellinie. Unter den böigen Bedingungen spielte der Torwart des TVL, Maxim Graf, in der zweiten Hälfte gut zwei Dutzend Abstöße.

Die D-Jungend des TVL steckte jedoch nie auf und schaffte es mit einem einzigen Konter in der 46. Minute, wieder auf 2:1 zu erhöhen. Torschütze war Erik Engels. Die Führung ließen sich die Lampertheimer nicht mehr nehmen und feierten noch in der Kabine den gelungenen Auftakt der Rückrunde.

Es spielten: Nico Schmitt, Maxim Graf, Philipp Gensch, Esteban Castro, Lukas Krauth, Lily Wunderlich, Damian Bogusch, Erik Engels, Samet Uzer, Tom Becker, Jonas Volk, Artur Geigert und Bruno Martinovic.

Im Vorfeld der Partie hatte sich die Mannschaft zum Frühjahrsputz auf dem und rund um das TVL-Gelände getroffen. Die D-Jugendlichen mit Spielern der Jahrgänge 2006, 2007 und 2008 sammelten, ausgerüstet mit Handschuhen, Eimern und blauen Säcken, vor allem Zigarettenstummel, Kronkorken und leere Flaschen auf. Es fanden sich aber auch viele andere Dinge, die nicht auf einen Fußballplatz gehören, wie Batterien oder Feuerzeuge.

Die Spieler hatten viel Spaß bei der gemeinsamen Aktion und konnten am Ende über den großen gesammelten Müllberg zufrieden staunen. fh

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional