Lampertheim

Ski und Freizeit Club Besuch des Straßburger Münsters / Rundgang durch Colmar

Gelungener Ausflug ins Elsass

Lampertheim.Der Ski und Freizeit Club startete mit 32 Teilnehmern ins Elsass. Die Fahrt mit dem Bus führte über die französische Autobahn nach Straßburg. Unterwegs gab es wieder das traditionelle Frühstück in Picknickform, um für die 75-minütige Schifffahrt mit Erläuterung der Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt Straßburg gerüstet zu sein. Nach dem Besuch des Straßburger Münster blieb noch Zeit zur freien Verfügung, anschließend folgte die Weiterfahrt nach Illkirch zum Hotel. Der nächste Tag führte mit einem Reiseführer nach Freiburg. Atemberaubende Eindrücke und Ausblicke durfte die Gruppe in der Region Kaiserstuhl erleben. Auf der Mondhalde wurde pausiert, um bei strahlendem Sonnenschein nochmals die terrassenförmigen Wein berge zu genießen.

Zum Abschluss des Tages ging es in ein Weingut in Vogtsburg-Achkarren zur Weinprobe, Kellerrundgang und typisch badisches Schäufele essen. Am Samstag war die schöne altertümliche Stadt Colmar das Ziel. Hier gab es eine Stadtführung mit dem Petit-Train-Colmar. Freizeit zum Bummeln und Besichtigen war natürlich auch eingeplant. Am Nachmittag stand der Besuch im wunderschönen Riquewihr mit seinem mittelalterlichen Stadtkern auf dem Programm. Die Rückfahrt erfolgte am Sonntag. Doch bevor es nach Lampertheim zurück ging, wurde noch die Hochkönigsburg mit Führung durch die imposante Burganlage besichtigt. Die Teilnehmer freuten sich über eine gelungene Fahrt und sind gespannt auf die Reise im nächsten Jahr. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional