Lampertheim

Geburtstag Ruth Braun blickt auf 90 Jahre zurück

Glückwunsch zum Ehrentag

Archivartikel

Lampertheim.Das Alter hat seine Spuren hinterlassen: Ruth Braun feiert ihren 90. Geburtstag bei angegriffener Gesundheit. Dennoch zeigte sie sich beim Empfang der offiziellen Gäste daran interessiert, was an diesem Ehrentag um sie herum vor sich ging. Lampertheims Bürgermeister Gottfried Störmer war mit Präsent und Urkunden zum Gratulieren erschienen, ihre zwei Töchter Helga (geboren 1953) und Christa (geboren 1954) standen hilfreich zur Seite.

Neun Geschwister

Ruth Brauns Heimat ist eigentlich Rheinland-Pfalz, denn geboren wurde sie in Beindersheim in der Nähe von Frankenthal. Mit neun Geschwistern wuchs sie dort auf. Sie besuchte dort die Schule und absolvierte das damals übliche Pflichtjahr. Hier lernte sie auch ihren Mann Alfred kennen, der bei der BASF arbeitete.

1966 zog das Ehepaar nach Edigheim, wo in weitgehender Eigenarbeit ein Haus gebaut wurde. Beide Töchter waren intensiv eingespannt. Gemeinsam mit ihrem Mann engagierte sich Ruth Braun im Hundeverein. Ein Schäferhund gehörte zur Familie, und auch der Taubenzucht wurde gefrönt. Nachdem der Ehemann 2010 starb, konnte die Jubilarin nicht mehr allein leben. Seit 2015 wohnt sie deshalb im Seniorenheim in der Anne-Frank-Straße, wo sie sich wohlfühlt. Zu den Gratulanten gehörten am Ehrentag auch vier Enkel und vier Urenkel. sto

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional