Lampertheim

SVG Nieder-Liebersbach Hessische Landesmeisterschaften

Gold für Sportakrobatinnen

Hüttenfeld.Die Sporthalle der SVG Nieder-Liebersbach stand ganz im Zeichen der Sportakrobatik. Bei den Hessischen Landesmeisterschaften konnte der SVG Erfolge verbuchen.

Einen geglückten Einstand nach der Sommerpause hatte die Hüttenfelderin Lara Neher mit ihren Partnerinnen Melanie Beaupré und Lotta Steinmann. Sie präsentierten in Balance (24,850 Punkte) und Tempo (24,150) eine schöne Choreo sowie technisch sauber geturnte Elemente.

In der Kombiübung (23,190) wollte der Handstand nicht stehen und wurde vom Wettkampfgericht mit 0,6 Punkten Abzug bestraft. Dies war aber nur ein kleiner Wermutstropfen ob ihrer tollen Vorstellungen. Sie setzten sich in allen drei Übungen vor ihre Gegner, in der Summe des Mehrkampfs sogar mit über vier Punkten Vorsprung, und holten sich verdient dreimal Gold.

Im Nachwuchs der jüngeren N1 Klasse holte sich die Hüttenfelder Mädchen Sophia Eichenauer und Laila Breitwieser Arroyo mit Antonia Harbich nach einer Vorstellung (23,340 Punkte) Platz drei und die Bronzemedaille.

Knapp am Treppchen vorbei, auf dem undankbaren vierten Rang, reihten sich ihre Vereinskolleginnen Sarah Himmel/Emily Neher (Hüttenfeld) /Lena Wischnewski (22,940 Punkte) ein. ron

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional