Lampertheim

Jubiläum Ingrid und Hans-Dieter Keßler seit 50 Jahren verheiratet

Große Liebe begann beim Bäcker in Sandhofen

Archivartikel

Lampertheim.Seit 50 Jahren sind das Ehepaar Ingrid (67) und Hans-Dieter (68) Keßler nun verheiratet. Und sie verbreiten auch nach so langer Zeit immer noch eine Aura von gegenseitigem Verständnis und Achtung. Geboren wurden beide in Mannheim. Dort verbrachten sie auch ihre Kindheit und Schulzeit. Ehefrau Ingrid lernte Einzelhandelskauffrau und arbeitete zunächst in einem Kaufhaus. Später wechselte sie in die Polsterabteilung bei der Autoschmiede Mercedes-Benz, wo sie bis zur Verrentung 2003 blieb. Ähnlich verlief der Berufsweg von Hans-Dieter Keßler. Der gelernte Kfz-Mechaniker, arbeitete in Mannheim bei einem Autohaus, bis auch er 1970 zu Mercedes-Benz wechselte, wo er bis 2004 in der Motorenfertigung blieb.

Ihr gemeinsamer Lebensweg begann jedoch beim Einkauf in einer Bäckerei in Sandhofen. Sehen, gefallen und ansprechen, das war eins bei Hans-Dieter. Die Zukünftige fand ihn auch ganz attraktiv, wie sie sich erinnert. „Er war ein fescher Junge und ist es geblieben, dank meiner Pflege“, stellt sie selbstbewusst fest. Nach drei Jahren wurde geheiratet. 1970 kam Sohn Thomas, ein Jahr später Sohn Mathias zur Welt. Mittlerweile vergrößern vier Urenkel die Familie.

Seit 33 Jahren in Lampertheim

1986 bezog die Familie in eine Eigentumswohnung nach Lampertheim. „Uns gefallen Umgebung und Stadt sehr gut“, begründen heute beide diesen Entschluss.

Das Reisen war und ist ihr großes Hobby. Eine Tante lebt in Amerika und ein Besuch war wohl der Auslöser, für die anhaltende Liebe zu dem riesigen Land. Mittlerweile fliegt das Paar ein- bis zweimal im Jahr über den Atlantik. Bevorzugtes Reiseziel ist Las Vegas.

. Ansonsten pflegt der Jubilar seit Jahren seine Liebe zum Fußballverein SV Waldhof Mannheim. Wenn es möglich ist, besucht er jedes Spiel. Seiner Gattin bleibt es vorbehalten, hinterher seine Freude zu teilen oder ihn zu trösten. Stadtrat Jens Klingler, ebenfalls Fußballfan, kam zum Gratulieren. sto

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional