Lampertheim

Hummels Scheier-Galerie

Günther Gräff präsentiert Werke

Archivartikel

Lampertheim.Abstrakte und gegenständliche Malerei stellt Günther Gräff in Hummels Scheier-Galerie, 1. Neugasse, aus. In Mannheim und Umgebung ist der Künstler Günther Gräff kein Unbekannter. Auch in Lampertheim waren bei verschiedenen Gelegenheiten Bilder von ihm zu sehen. Eröffnet wird die Ausstellung am Sonntag, 17. März, 11 Uhr.

Günther Gräff zeigt sein ganzes künstlerisches Schaffen in Öl mit Pinsel auf Leinwand, aber auch mit Spachtel aufgetragen. Gräf lässt sich nicht auf eine Stilrichtung festlegen. Es ist das optische Ergebnis, das ihn interessiert. Die Themen sind vielfältig, vom Portrait bis zu abstrakten Farbkombinationen. Insofern verspricht die Ausstellung eine Anregung der Sinne und Raum zur Interpretation und Diskussion.

Die Ausstellung ist jeden Sonntag von 11 bis 13 Uhr beziehungsweise nach Vereinbarung geöffnet. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional