Lampertheim

Jubiläum Werner Becher begeht 90. Geburtstag

Gute Gründe zum Feiern

Archivartikel

Lampertheim.Vor zwei Wochen erreichte Ehefrau Waltraud das 90. Lebensjahr, nun stand Werner Becher mit diesem runden Geburtstag selbst im Mittelpunkt der zahlreichen Gratulanten. Auch eine ehrenamtliche Betreuerin war gekommen und gemeinsam sangen alle das Lied „Danke für diesen Morgen“. Bürgermeister Gottfried Störmer konnte bei der Gelegenheit nicht nur die Präsente überreichen, sondern auch seine gesanglichen Qualitäten unter Beweis stellen.

Werner Becher ist in Altenburg/Thüringen mit zwei Geschwistern aufgewachsen. Die Familie zog nach Berlin, wo sie bis 1945 lebte. Die Luftangriffe auf Berlin hat der Jubilar hautnah miterlebt. Seine Familie wurde ausgebombt. Notgedrungen zog sie zurück nach Altenburg, aber schon 1949 fasste sie wieder Fuß in Berlin. Arbeitslosigkeit und Mangelernährung waren das nächste Problem. „Es gab nur Naturalien zur Unterstützung und fünf Mark Taschengeld pro Woche“, erinnert sich Werner Becher an die schwere Zeit.

Für Arbeit „unter Tage“ wurde damals geworben. In Castrop-Rauxel fand er als Kohleschlepper eine Arbeitsstelle. Später ging es nach Mannheim zu den Hilfsdiensten bei den Amerikanern. Hier lernte er auch seine Frau Waltraud kennen. Sie heirateten und gründeten 1953 ihren gemeinsamen Hausstand in Lampertheim in der Egerländerstraße. Eine Weiterbildung mit Abendkursen im technischen Bereich ermöglichte Becher, eine Beschäftigung bei Bopp und Reuther und später bei den Mannheimer Motorenwerken aufzunehmen.

Bis zu seiner Frühverrentung blieb er der Technik verbunden. In seiner Freizeit war er zusammen mit seiner Frau bei der AWO und beim Schützenverein. Seit zwei Jahren leben die beiden im Seniorenheim Maria Verkündigung. Das öffentliche Leben verfolgt Werner Becher in der Zeitung oder im Fernsehen. Er interessiert sich nicht nur für Politik, sondern auch für das gesellschaftliche Leben. Nichte Waltraud ist im Haus ehrenamtlich tätig und verbringt viel Zeit mit Onkel und Tante. sto

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional