Lampertheim

Herbstmarkt Vielfältiges Angebot an den Ständen

Handwerk trifft Kulinarik

Worms.Egal ob handgemachte Deko, frisch zubereitete Speisen oder Leckereien zum Mitnehmen – beim kommenden Herbstmarkt bleiben keine Wünsche offen. Der traditionelle Markt der Wormser Frauenverbände auf dem Obermarkt lädt am Samstag, 27. Oktober, und Sonntag, 28. Oktober, zum 17. Mal zum Bummeln und Flanieren ein.

Die offizielle Eröffnung findet am Samstag um 10.30 Uhr statt, die Buden sind bereits um 9 Uhr für den Verkauf der Adventskalender geöffnet. Sonntags öffnet der Markt um 11 Uhr. Die Stände schließen an beiden Tagen um 18 Uhr. Ein abwechslungsreiches musikalisches Programm rundet die Veranstaltung ab.

Genießen und stöbern

An den herbstlich dekorierten Ständen der Wormser Frauenverbände gibt es Einiges zu entdecken: Nützliches, Schönes und allerlei Leckeres wartet dort auf die Besucher. So zum Beispiel handgemachte Kränze und vielseitige Dekoartikel. Der Genuss kommt an diesem Wochenende ebenfalls nicht zu kurz: Eine große Auswahl an selbst gemachten Marmeladen, Latwergen und Brotaufstrichen versüßen die kalte und triste Jahreszeit. Auch vor Ort bietet der Herbstmarkt, an dem sich in diesem Jahr 14 Institutionen beteiligen, mit wärmenden Suppen, türkischen Spezialitäten, Kartoffelpfannkuchen sowie Gebäck einen Grund, auf dem Obermarkt zu verweilen – und ganz nebenbei noch etwas Gutes zu tun, denn alle Erlöse kommen sozialen Einrichtungen in Worms zu Gute.

Die Einnahmen des Herbstmarktes gehen traditionell an bedürftige Organisationen, Einrichtungen und Einzelpersonen in Worms. Jede am Herbstmarkt teilnehmende Institution entscheidet dabei selbst, wem sie ihr Geld zukommen lassen möchte. Voraussetzung ist, dass die Begünstigten in Worms leben beziehungsweise ihren Standort haben.

Parallel zum Herbstmarkt findet am Sonntag, 28. Oktober, der verkaufsoffene Mantelsonntag statt.

Schnell sein heißt es am Samstag, denn dann gibt es für die Fans der begehrten Adventskalender des Lions Clubs einen Grund zur Freude: Schon vor der offiziellen Eröffnung des Herbstmarktes, nämlich ab 9 Uhr, sind die Kalender wieder am Vereinsstand erhältlich – solange der Vorrat reicht. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional