Lampertheim

Feuerwehr 82-jährige Bewohnerin kommt mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus / 51 Einsatzkräfte vor Ort

Haus in der Karlstraße nach Brand unbewohnbar

Lampertheim.Nach einem Brand in ihrem Wohnhaus an der Karlstraße ist eine 82-jährige Lampertheimerin am Mittwochnachmittag mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gekommen. Dort war sie nach Angaben der Polizei auch am Donnerstag noch, doch der Frau gehe es gut, erklärte die Pressesprecherin des Polizeipräsidiums Südhessen. Die Seniorin hatte ihr Haus selbstständig verlassen, nachdem sie den

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1688 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional