Lampertheim

TV: Lampertheimer Künstlerpaar bei "Wetten, dass . . .?" in Braunschweig / Mitwirkende gehen nach der Sendung zur After-Show-Party

Heimisches Atelier lieber als Trubel im Fernsehen

Archivartikel

Lampertheim. Nicht nur die roten Schuhe von Thomas Gottschalk brachten Farbtupfer in die jüngste "Wetten, dass. . . ?"-Sendung aus der Volkswagen Halle in Braunschweig, sondern vor allem eine Wette, für die 22 Damen mit Hilfe von Bodypainting verwandelt wurden. Mitverantwortlich für deren farbenfrohen Anblick waren auch die bekannten Lampertheimer Künstler Michaela Zeng und André

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3347 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel